Hirschleder-Schuhe

Hirschleder bietet als Obermaterial für Schuhe einige überzeugende Vorteile und erfreut sich deshalb bei Schuhliebhabern einer besonderen Beliebtheit. Die Vorzüge von Hirschleder können Sie deshalb auch bei vielen Waldläufer Modellen genießen. Das überaus weiche und anschmiegsame Material sorgt bei Waldläufer Softschuhen für einen außergewöhnlichen Tragekomfort.


Das Besondere an Hirschleder-Schuhen

Das herausstechende Merkmal von Hirschleder ist dessen besondere Weichheit. Mit der richtigen Verarbeitungstechnik entstehen mit dieser speziellen Lederart sehr anschmiegsame und bequeme Schuhe, die sich mit dem Einlaufen perfekt an den Fuß anpassen.

Trotz seiner enormen Geschmeidigkeit ist Hirschleder sehr robust und widerstandsfähig, weshalb die daraus gefertigten Schuhe auch besonders langlebig sind.

Noch dazu hat Hirschleder eine ansprechende Ästhetik. Feine Narbenstrukturen und leichte Farbabweichungen sorgen für das gewisse Etwas dieses Materials und sind zudem ein Zeichen für dessen Echtheit.


Hirschleder für qualitativ hochwertige Schuhe

Hirschleder zählt unter den verschiedenen Echtlederarten zu den qualitativ hochwertigsten. Dies macht sich letztlich auch bei kunstvoll angefertigten Hirschleder-Schuhen bemerkbar.

Wer einmal in den Genuss von gut verarbeiteten Hirschleder-Schuhen gekommen ist, der möchte diese so schnell nicht mehr missen.


Hirschleder-Schuhe für einen besonders guten Tragekomfort

Das außergewöhnlich weiche und geschmeidige Hirschleder passt sich als Obermaterial bei Schuhen perfekt an Ihre Füße an. So lassen sich in Verbindung mit der richtigen Verarbeitung und gutem Design auch bei empfindlichen Füßen Druckstellen vermeiden. Insbesondere nach dem ersten Einlaufen zeigt sich bei Hirschleder-Schuhen ein enormer Tragekomfort, weshalb sie bei Menschen mit sensiblen Füßen so beliebt sind.

Da das Material auch noch atmungsaktiv ist, kann einem übermäßigen und unangenehmen Schwitzen der Füße leicht entgegengewirkt werden. Somit sind Hirschleder-Schuhe an wärmeren wie an kälteren Tagen angenehm zu tragen.


Hirschleder-Schuhe von Waldläufer

Das deutsche Traditionsunternehmen Lugina setzt bei seiner Komfortschuhmarke Waldläufer auf gute Handwerkskunst und besonders hochwertige Rohstoffe. So kommen bei Waldläufer nur Materialien von bester Qualität zum Einsatz. Die dabei verwendeten Leder – wie das besonders beliebte Hirschleder – werden zudem ausschließlich in Europa weiterverarbeitet und so natürlich wie möglich belassen. Speziell ausgebildete Mitarbeiter kontrollieren das hochwertige Leder dabei „Haut für Haut“ bevor es überhaupt in die Schwanheimer Zentrale des Traditionsunternehmens gelangt. Denn nur so kann der konstant hohe Standard der Waldläufer Schuhe garantiert werden.

Die Verarbeitung erfolgt dann hauptsächlich in Rheinland-Pfalz, wo noch echte Handwerkskunst zum Einsatz kommt, welche seit Generationen von Meister zu Lehrling weitergegeben wird. Viele Waldläufer Modelle werden dabei mit der traditionellen Handnaht gefertigt. Dabei handelt es sich um die älteste bekannte Technik zur Verbindung von Ledern. Diese besondere Machart ist zwar sehr viel aufwendiger und anspruchsvoller als die gängige Maschinennaht zu fertigen, aber dafür auch sehr viel langlebiger.

So erhalten Sie mit Waldläufer Hirschleder-Schuhen ein echtes Qualitätsprodukt, das mit viel Liebe zum Detail und höchster Perfektion hergestellt wurde.


Moderne Hirschleder-Schuhe für Damen und Herren

Früher nur als klassische Herrenschuhe bekannt, gibt es Hirschleder-Schuhe heute auch in angesagten Farben und Designs für Damen und Herren.

Trendige Hirschleder-Schuhe sind längst in der aktuellen Mode angekommen sowie aus modernen und qualitativ hochwertigen Schuhkollektionen nicht mehr wegzudenken.

Die kreativen Designer von Waldläufer verwenden dieses besondere Material bei unterschiedlichsten Modellen – von trendigen Halbschuhen über schicke Sandalen bis hin zu eleganten Stiefeletten.


Pflege von Hirschleder-Schuhen

Um Hirschleder-Schuhe möglichst lange schön zu erhalten, benötigen sie – wie alle Lederschuhe – eine regelmäßige Pflege. Zur Reinigung empfiehlt es sich, das Leder mit einem weichen, feuchten Tuch sanft abzureiben. Danach können sie mit einer speziell für Hirschleder geeigneten Pflege oder Schuhcreme behandelt werden. Zu diesem Zweck gibt es heutzutage auch Pflegemittel mit unterschiedlichsten Färbungen, mit denen sich kleinere Schäden am Leder oder Unebenheiten ausgleichen lassen.

Wl_Kachel_Hirsch
Mydeer
Echtes Hirschleder
WL_Kachel_philosophie
Waldläufer
unsere Philosophie
E-Mail
Scroll to Top