fusstipps-header-1600x909px
Alles rund um die Füsse 18.12.2020

Unsere Füße – mehr als nur ein Körperteil

10 spannende Fakten über unsere Füße

Sie tragen uns durch unser ganzes Leben: unsere Füße. So unscheinbar sie auf den ersten Blick wirken, so wichtig sind sie jedoch für uns und unser Wohlbefinden. Gleichgewicht und Beweglichkeit sind nur zwei der vielen Faktoren, die ohne unsere Füße nicht vorhanden wären.

Schließlich unterscheidet uns der aufrechte Gang auf zwei, statt auf vier Beinen von allen anderen Arten der Welt. Der menschliche Fuß steckt voller Überraschungen. Daher haben wir von Waldläufer zehn Fakten über ihn gesammelt, von denen Euch einige mit Sicherheit überraschen werden.

1. Füße als Spiegel der Gesundheit

Die Füße spiegeln den Gesundheitszustand unserer Organe wider. Vielleicht habt Ihr schon einmal von der Fußreflexzonenmassage gehört. Unsere Füße verfügen über viele verschiedene Druckpunkte und Reflexzonen, über die alle Organe in unserem Körper gezielt stimuliert werden können. Körperliche Beschwerden wie Kopf- oder Rückenschmerzen können durch die Massage dieser sensiblen Punkte gelindert werden.

2. Die Anatomie des Fußes

Zusammengenommen haben unsere Füße 52 Knochen und somit befindet sich etwa ein Viertel der gesamten Knochen eines Menschen in seinen Füßen. Der Fuß selbst besteht aus der Fußwurzel, dem Mittelfuß und den fünf Zehen, wobei am Mittelfuß in Ballen, Sohle, Ferse, Spann und Rist unterschieden wird. Zu den 26 Knochen je Fuß kommen außerdem noch 33 Gelenke hinzu, welche von über 100 Sehnen und Bändern zusammengehalten werden.

3. Der große Zeh

Die Zehen sind für unsere Balance enorm wichtig. Die größte Rolle spielt hierbei der große Zeh, denn sobald er beim Gehen den Boden berührt, signalisiert er dem Körper, dass wir uns im Gleichgewicht befinden. Er ist damit der Stabilisator unseres Körpers.

4. Nervenenden an den Fußsohlen

Warum wir oftmals so kitzelig an den Füßen sind? Das liegt höchstwahrscheinlich an den unzähligen Nervenenden, welche sich an unseren Fußsohlen befinden. Rund 1.700 Stück sind es an der Zahl und von dort aus werden über die Nervenbahnen verschiedenste Signale in alle Regionen unseres Körpers geleitet.

5. Füße dürfen schwitzen

Die meisten Schweißdrüsen unseres Körpers befinden sich an unseren Füßen. Genauer gesagt sind es mehr als 90.000 Stück – und das pro Fuß. Dass wir an unseren Füßen schwitzen, ist übrigens nicht nur ganz normal, sondern auch gesund. Über den Fußschweiß reguliert unser Körper seine Temperatur. Unangenehm wird es erst dann, wenn Mikroorganismen und Bakterien beginnen, den an sich geruchslosen Schweiß zu zersetzen und bei uns für Naserümpfen sorgen.

fusstipps-links-neu-437x322px
fusstipps-rechts-549x476px

6. 20% der Deutschen tragen Einlagen

Dass gesunde Füße auch mit dem richtigen Schuhwerk zusammenhängen, wissen viele Menschen schon. 20% der Deutschen tragen in ihren Schuhen eigene Einlagen. Schätzungsweise doppelt so viele hätten es jedoch nötig. Einlagen sind wahre Alleskönner, denn sie dienen nicht nur der Schmerzlinderung bei Fehlstellungen, sie können sogar eine vorbeugende Wirkung haben. Daher verfügen alle Waldläufer Modelle über ein Wechselfußbett, welches die Verwendung von eigenen Einlagen problemlos ermöglicht.

7. Fehlstellungen der Füße wegen falscher Schuhe

Wenn wir auf die Welt kommen, haben wir in den allermeisten Fällen gesunde Füße. Durch falsches Schuhwerk und das Tragen zu kleiner Schuhe entstehen jedoch im Laufe unseres Lebens Fußprobleme, weshalb etwa zwei Drittel der Erwachsenen an Fehlstellungen leiden. Diese führen oft zu Rücken- oder Gelenkbeschwerden, da unser Körper versucht, die falsche Haltung auszugleichen. Mit den richtigen Schuhen in der passenden Größe und Weite können Fußproblemen entgegengewirkt werden. Worauf beim Kauf neuer Schuhe geachtet werden muss, könnt Ihr hier nachlesen. Falls aber bereits Beschwerden wie beispielsweise Hallux Valgus bestehen, sind Modelle aus dem Orthotritt-Segment von Waldläufer empfehlenswert.

8. Die drei Fußformen

Die perfekte Fußform gibt es nicht. Doch bereits in der Antike haben die damals lebenden Künstler für ihre jeweilige Region eine Art Schönheitsideal entwickelt, von dem sich die heutigen drei Fußformen ableiten lassen. Man unterscheidet die ägyptische, die griechische und die römische Fußform. Bei der Ägyptischen ist der große Zeh auch wirklich der Größte. Diese Form ist in Europa am weitesten verbreitet. Die Griechische Form ist Überlieferungen zufolge, die der griechischen Göttinnen und auch relativ häufig zu sehen. Hierbei ist der zweite Zeh der längste. Wenn der große und der zweite Zeh etwa gleichlang sind, dann spricht man von der römischen Fußform. Diese ist in Europa am wenigsten verbreitet.

9. Zu Fuß weit gereist

Egal, welche Form unsere Füße haben – im Durchschnitt tragen sie uns circa 6.000 Schritte pro Tag durch das Leben. Geht man von einer Schrittlänge von 0,7 Metern aus, so hat man in einem 80-jährigen Leben ganze 122.640 Kilometer zu Fuß zurückgelegt. Wir umrunden also mehr als drei Mal den Äquator in unserem Leben. Umso wichtiger sind gesunde Füße und somit auch das richtige Schuhwerk – natürlich sowohl für Männer als auch für Frauen.

10. Auf die richtige Pflege kommt es an

Die oberste Hautschicht unseres Körpers, auch Epidermis genannt, ist normalerweise etwa 0,1 Millimeter dick. An der Fußsohle kann sie jedoch bis zu 5 Millimeter dick werden, was für die Füße nur von Vorteil ist. Bei jedem Schritt tragen sie nämlich unser dreifaches Körpergewicht. Diese gute Polsterung kann allerdings durch übermäßige Reibung oder sonstige Einflüsse beschädigt werden und zu trockener, rissiger oder verdickter Haut führen. Um dem vorzubeugen, empfiehlt sich regelmäßige Pflege der Füße. Vier Tipps für gesunde und schöne Füße findet Ihr in einem anderen Waldläufer Blogbeitrag.

Wie Ihr anhand dieser zehn Fakten sehen konntet, sind unsere Füße – egal in welcher Form – wahre Alltagshelden. Wichtig ist daher: das passende Schuhwerk und die richtige Pflege. Eure Füße werden’s Euch danken.

fusstipps-unten-892x624px

Das könnte sie auch interessieren:

uebersicht-farbe-1348x599px
Mode & Lifestyle 10.06.2020

Farben richtig kombinieren: So einfach geht das mit Hilfe von Farbkreis und Farbtypbestimmung

Zum Blogeintrag
uebersicht_1348x599px
Allgemein 03.05.2020

Mehr Bewegung im Alltag – 6 Tipps, wie Bewegungsfreude zum Selbstläufer wird

Zum Blogeintrag
E-Mail
Scroll to Top
load