blogbeitrag_jubilaeum_header_1600x909px
Behind the scenes 14.07.2020

1960-2020: 60 Jahre Waldläufer

1960-2020: Was sich in 60 Jahren Waldläufer verändert hat – und was nicht

Die Lugina Schuhfabrik mit der bekannten Marke Waldläufer ist ein erfolgreiches Familienunternehmen – und das schon in dritter Generation. Unser Anliegen war und ist es, heute wie damals, traditionelles Handwerk und umweltfreundliche Technik bestmöglich zu kombinieren. Tag für Tag geben wir deshalb unser Bestes, um die Marke Waldläufer zu stärken und als Unternehmen weiterhin zu wachsen; an und mit jeder neuen Aufgabe.

Wir sind stolz auf das, was wir in den letzten sechs Jahrzehnten alles erreicht haben – und streben trotzdem immer weiter nach Verbesserung. „Tradition verpflichtet“ ist für uns nicht nur eine Floskel und aus diesem Grund möchten wir nach 60 Jahren Lugina Schuhfabrik 60.000 € für einen guten Zweck spenden. Aufgeteilt auf zwei Projekte, die uns sehr am Herzen liegen.

Soziales Engagement: eines unserer Hauptanliegen

Bereits zum 50-jährigen Firmenjubiläum im Jahr 2010 wurde im Namen von Geschäftsführer Willehad Bauer ein großzügiger Betrag an die Stiftung KINDERHILFSPROJEKTE FATHER ALLAM GUNTUR/INDIEN e. V. in Indien gespendet. Die gemeinnützige Stiftung kümmert sich dort seit Jahren unter der Leitung von Vater Allam um obdachlose Kinder.

So baut die Stiftung Waisenhäuser, um familien- und obdachlosen Kindern ein Zuhause zu geben. Allein in den letzten zehn Jahren wurden in Guntur in Indien – unter anderem dank der Hilfe von Waldläufer – zahlreiche Projekte für auf der Straße lebende Kinder und Jugendliche weiterentwickelt und umgesetzt. Dazu zählt beispielsweise auch der Bau eines Aids Waisenhauses.

Wir finden die dort geleistete Arbeit sehr bewundernswert. Deshalb möchten wir hier auch in diesem Jahr wieder etwas zurückgeben und die Stiftung finanziell unterstützen. Mit einem Spendenbetrag in Höhe von 30.000 € soll ein Obdachlosenheim in Indien so erweitert werden, dass dort zukünftig auch obdachlose Kinder aufgenommen werden können. Dabei sind wir sicher, dass unser Geld nicht nur dort ankommt, wo es dringend gebraucht wird, sondern auch nachhaltig etwas Gutes bewirkt wird.

waldlaeufer_blogbeitrag_jubilaeum_links_437x322px
waldlaeufer_blogbeitrag_jubilaeum_rechts_549x476px

Nicht nur sozial, sondern auch umweltbewusst: Waldläufer steht für Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit war für die Lugina Schuhfabrik schon immer ein wichtiges Thema – und das in allen Bereichen. So symbolisiert schon allein unser Markenname Waldläufer unsere große Verbundenheit mit der Natur. Nachdem wir im Jahr 2010 unsere 7.000 qm große Photovoltaik-Anlage auf den Dächern unseres Werks in Schwanheim in Betrieb nehmen konnten, möchten wir in diesem Jahr noch einen Schritt weiter gehen: Unsere Geschäftsführung spendet 30.000 € für die Pflanzung von Setzlingen im Pfälzer Wald.

In Zusammenarbeit mit den Landesforsten Rheinland-Pfalz wollen wir unseren Teil dazu beitragen, eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Deutschlands zu schützen. Wie wichtig ein solches Projekt gerade in Zeiten des Klimawandels ist, sollte jedem bewusst sein.

Apropos Bewusstsein: Nachhaltiger Umgang mit Ressourcen ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Denn nur so können wir garantieren, dass auch die nachfolgenden Generationen das Unternehmen in unserem Sinne weiterführen können.
Dank jahrzehntelanger Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten können wir darauf vertrauen, dass unsere hohen ökologischen sowie ethischen Ansprüche erfüllt werden.

Konkret heißt das: Wir beziehen das Leder für unsere Schuhe vorwiegend von Stammlieferanten aus Deutschland und Italien, achten bei der Verarbeitung darauf, die Belastung des Leders so gering wie möglich zu halten und produzieren unsere Komfortschuhe ausschließlich in Europa. So wird sichergestellt, dass die Umwelt durch die kurzen Produktionswege geschont und zugleich auch innereuropäische Handelsbeziehungen gestärkt werden.

Bewusst sein – damals wie heute

Das haben wir nicht nur in den vergangenen 60 Jahren so gemacht, sondern werden unsere Ziele und Vorstellungen in Sachen Nachhaltigkeit sowie sozialer Verantwortung, verknüpft mit unserem guten traditionellen Schuhhandwerk auch weiterhin verfolgen. Denn obwohl der Weg nicht immer einfach war, sind wir dennoch von unseren Grundsätzen überzeugt. Zugleich bestärken uns die vielen Erfolge und das Vertrauen, das unsere Kunden in uns setzen, darin, genau so weiterzumachen.

Gemeinsam mit unseren rund 80 Mitarbeitern am Standort Schwanheim, unseren europäischen Lieferanten und unseren weltweiten Kunden blicken wir deshalb positiv in die Zukunft und freuen uns bereits heute auf die kommenden Jahrzehnte mit der Marke Waldläufer.

Der 60. Unternehmensgeburtstag ist für uns daher nicht nur ein Anlass zum Feiern, sondern auch zum Danke sagen: Danke für Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen!

waldlaeufer_blogbeitrag_jubilaeum_unten_892x624px

Das könnte sie auch interessieren:

Bequemschuhe_05_1348x599px
Produkt Guide 25.09.2019

Bequemschuhe für besonders viel Komfort

Zum Blogeintrag
blogbeitrag_h-Clara_uebersicht_1348x599px
Alles rund um die Füsse 27.05.2021

Orthotritt-Modelle von Waldläufer – kompromissloser Komfort

Zum Blogeintrag
E-Mail
Scroll to Top
load