Tipps_Schuhkauf_Slider_final
Alles rund um die Füsse 06.03.2020

Der Schuhkauf – Hilfreiche Tipps und Tricks rund um den Kauf neuer Schuhe

Der Schuhkauf: Darauf sollte man achten!

Studien des deutschen Schuhinstituts zeigen: „Mehr als 75 Prozent aller Deutschen kaufen Schuhe, die nicht genau passen. Eine erschreckend hohe Zahl. Während sich Frauen häufig für zu kleine Schuhe entscheiden, wählen Männer oft eine Größe zu groß.“

Wie wichtig das richtige Schuhwerk für gesunde Füße ist – ist den meisten Menschen nicht bewusst. Oftmals gilt: In letzter Sekunde kaufen, schnell einlaufen und die Hauptsache ist, der Schuh sieht gut aus. Passen die neuen, aber schicken Treter nicht richtig, führt das schnell zu schmerzhaften Blasen. Mit dem Endergebnis: Der Fuß im zu kleinen Schuh schmerzt von allen Seiten.

Allzu oft wird dabei einfach vergessen, dass unsere Füße die tragende Kraft unseres Körpers sind. Passen die gewählten Schuhe dagegen perfekt, lässt sich jeder Spaziergang, jeder Geschäftstermin, der Alltag überhaupt gleich viel entspannter angehen.

Genau deshalb sollten wir ihnen öfter etwas Gutes tun und insbesondere beim Schuhkauf auf einige wenige, aber wichtige Punkte achten:

1. Die passende Schuhgröße herausfinden

Unglaublich, aber wahr: Viele Menschen kennen ihre exakte Schuhgröße gar nicht. Größe 39 oder doch eher 40? Zwar fallen die Schuhgrößen nicht bei allen Herstellern und Modellen gleich aus. Doch klar ist: Die meist passende Größe sollte man immer im Kopf haben. Denn eins steht fest: Ob zu klein, zu groß oder auch zu eng – an Schuhen, die nicht perfekt zur Form ihres Fußes passen, werden Sie nicht lange Freude haben.

Hierbei sollten nicht nur die akuten Schmerzen bedacht werden, die schlecht passende Schuhe verursachen. Beachten Sie auch, welche Konsequenzen schlecht sitzende Schuhe auf lange Sicht für Ihre Füße haben. Fehlt es den Zehen beispielsweise im vorderen Schuhbereich an Platz, führt dies zunächst zu schief einwachsenden Zehennägeln und schadet langfristig dem gesamten Fuß.

Was außerdem zu beachten ist: Je nach Modell und Material können Schuhpaare recht unterschiedlich ausfallen. Erschwerend kommt hinzu, dass der linke und der rechte Fuß meist verschieden groß und lang sind. Es gilt also: Fußmessgerät benutzen, die altbewährte Daumenprobe durchführen und am besten vor dem Kauf ein paar Schritte im kompletten Schuhpaar gehen.

2. Die richtige Weite beachten

Ein weiterer Punkt, der gerade uns bei Waldläufer besonders am Herzen liegt: Auch die Schuhweite beeinflusst das Befinden des Fußes und den Tragekomfort ungemein! Denn: Schuh ist nicht gleich Schuh und kein Fuß gleicht dem anderen! Folglich passt nicht jeder Fuß gleich in jeden Schuh. Genau deshalb haben wir das Konzept der verschiedenen Schuhweiten entwickelt. Je besser die Weite der Schuhe zu den Füßen passt, umso wohler fühlen sie sich. Außerdem verlängert die perfekte Passform die Lebenszeit der Schuhe. Denn solange der Schuh nicht mit der Fußform harmoniert, schaden Sie Ihren Füßen und den Schuhen zugleich, da auf beidem das gesamte Körpergewicht lastet.

Was ist zu tun, um die richtige Schuhweite für Ihren Fuß herauszufinden? Der einfachste und beste Weg ist sicher eine genaue Fußmessung. Greifen Sie vor Ihrer Onlinebestellung entweder selbst zum Maßband und entsprechenden Maßtabellen.

Oder lassen Sie sich bei Ihrem nächsten Schuhkauf im Fachgeschäft entsprechend beraten.

Schuhkauf_Tipps_437x322
Schuhkauf_Tipps_549x476

3. Tageszeit beim Kauf berücksichtigen

Im Idealfall probieren Sie neue Schuhe, wenn der Körper ausgeruht ist. Hierfür ist die Zeit nach dem Aufstehen oder der Vormittag am besten geeignet! Bedenken Sie dabei jedoch, dass sich der Fußumfang im Verlauf des Tages verändert. Denn abends sind die Füße stärker geschwollen als am Morgen.

Außerdem spielt die Tagestemperatur eine Rolle für den Fußumfang: Je höher die Temperatur, umso mehr besteht die Gefahr, dass die Füße aufquellen.

4. Immer beide Schuhe anprobieren

Unsere Füße sind weder gleich lang noch gleich breit. Sind Sie Rechtshänder, ist meist der rechte Fuß der längere. Bei Linkshändern verhält es sich genau umgekehrt. Deshalb sollten Schuhe immer paarweise und nicht nur ein einzelner Schuh anprobiert werden. So gehen Sie sicher, dass Ihnen das Paar an beiden Füßen passt!

Beachten Sie außerdem beim Anprobieren, die Schuhe immer im Gehen oder im sicheren Stand auf ihre Passform zu prüfen, niemals im Sitzen. Nehmen Sie sich außerdem ausreichend Zeit für den Kauf von Schuhen. So bemerken Sie, ob der Schuh unangenehme Nahtstellen oder Verhärtungen aufweist. Überprüfen Sie außerdem die Verarbeitung der Sohlen.

5. Zeit einplanen, um Schuhe einzulaufen

Wer kennt die Situation nicht: Übermorgen steht ein wichtiger Geschäftstermin an oder eine große Feier. Und dafür fehlt es noch an den richtigen, zum Outfit passenden Schuhe. Also kauft man sich oftmals erst in letzter Sekunde die neuen Schuhe für den Tag. Kommt es dann zu Blasen und unangenehmen Druckstellen, werden Sie den unüberlegten Kauf schnell bereuen.

Planen Sie also für das Einlaufen neuer Schuhe immer genügend Zeit ein. Daher raten wir unbedingt von Last-Minute-Schuhkäufen ab. Denn Füße brauchen genügend Zeit, um sich ans neue Schuhwerk zu gewöhnen.

Letztendlich sollte es doch Priorität haben, die Feier sorglos genießen zu können und sich beim wichtigen Business-Termin nicht von Schuhen und unangenehmen Schmerzen aus dem Konzept bringen zu lassen.

Daher gilt: Bloß nichts überstürzen! Schuhe unbedingt an mehreren Tagen hintereinander zu Hause einlaufen. Dafür reichen täglich 30 Minuten aus. Sie können dazu auch Socken tragen, um die Füße langsam und schmerzfrei an die neue Schuhform zu gewöhnen!

Fazit: Zeit für den Schuhkauf nehmen, Schuhe immer ausgiebig anprobieren. Dabei auf Größe, Weite und Tageszeit achten und das Wichtigste überhaupt: Immer auf die eigenen Füße hören und zu guter Letzt einige Tage zum Einlaufen einplanen!

Tipps_Schuhkauf_892x624px

Das könnte sie auch interessieren:

Black_is_beautiful_uebersicht
Mode & Lifestyle 18.11.2019

Black is Beautiful – Schwarze Schuhe als Kombinationswunder

Zum Blogeintrag
uebersicht_1348x599px
Alles rund um die Füsse 07.06.2021

Tipps & Tricks für schöne Füße

Zum Blogeintrag
E-Mail
Scroll to Top
load