iStock-943000932
Alles rund um die Füsse 14.10.2019

Gesunde Laufschuhe

Wer aktiv ist und Sport treibt, der möchte seinem Körper und seiner Gesundheit in der Regel etwas Gutes tun.
Damit das möglich ist, bedarf es einer wichtigen Voraussetzung: gesunden Laufschuhen.

Ob nun gemächliches Gehen, langsames Joggen oder schnelles Laufen – bei all diesen Aktivitäten sind zahlreiche Muskeln, Sehen und Gelenke im Einsatz. Damit das Zusammenspiel dieser Komponenten funktioniert und Sie sich möglichst natürlich sowie schmerzfrei bewegen können, ist das passende Schuhwerk von enormer Bedeutung.

Welcher Laufschuh ist der richtige?

Um den perfekten Laufschuh ranken sich viele Mythen, Fehlinformationen und Verallgemeinerungen. Jeder Fuß ist einzigartig und hat daher in der Regel ganz individuelle Anforderungen an einen gesunden Laufschuh. Wichtig bei der Wahl des richtigen Laufschuhs ist daher immer die individuelle Biomechanik Ihrer Füße.

dynamic_content_551x322
distribution_549x476

Die optimale Passform für gesundes Laufen

Um eine gesunde Bewegung zu ermöglichen, müssen Laufschuhe vor allem eins haben: eine gute Passform. Dabei kommt es, wie viele meinen, nicht nur auf die Länge an, sondern auch auf die richtige Breite und einen sicheren Sitz.

WALDLÄUFER bietet Ihnen mit seinem umfangreichen Sortiment deshalb auch Modelle in den Komfortweiten H bis M.

Ähnlich wichtig wie die richtige Weite ist auch, dass das Obermaterial. So verursachen unelastische Materialien oder schlecht platzierte Nähte beispielsweise, dass ein Schuh drückt oder scheuert. Das ist vor allem für Menschen mit besonders sensiblen Füßen oder vorhandenen Fußerkrankungen von enormer Bedeutung. Denn das Laufen wird schnell unangenehm oder sogar zu einer Qual, wenn ein Schuh an irgendeiner Stelle drückt oder den Fuß einengt. Im schlimmsten Fall ist es sogar möglich, dass dies zu einem unnatürlichen Gang oder zu Fehlbelastungen verleiten.

Daher verzichtet WALDLÄUFER bei seinen Modellen auf innen liegende Nähte an empfindlichen Stellen und verwendet ausschließlich angenehme und anschmiegsame Materialien. So werden gerade bei einer bereits vorhandenen Fehlstellung wie einem Hallux valgus oder einer bestehenden Arthrose zusätzliche Schmerzen vermieden.

iStock-925651290

Innovative Technologien für einen gesunden Laufschuh

Die modernen Technologien der WALDLÄUFER Modelle wie Dämpfungen oder integrierte Luftpolster können den Fuß in seiner natürlichen Bewegung unterstützen und gegebenenfalls sogar aktiv stärken.
Zusätzlich dazu verfügen sämtliche WALDLÄUFER Schuhe über ein herausnehmbares Wechselfußbett, das ganz einfach durch eine orthopädische Einlage ersetzt werden kann.

WALDLÄUFER Dynamics für besonders laufintensive Tage

Für besonders aktive Tage hat WALDLÄUFER die spezielle Dynamic-Serie entwickelt. Diese zeichnet sich vor allem durch die effektive Abrollsohle aus, die eine möglichst natürliche und fließende Abrollbewegung unterstützt. Des Weiteren verfügen die Dynamic-Modelle über eine integrierte Gelenkunterstützung, welche den natürlichen Abrollvorgang des Fußes aktiv stärken. Stöße beim Auftreten werden durch innovative Fersenpolster im hinteren Sohlenbereich deutlich gedämpft, sodass auch die Belastungen für die Gelenke reduziert werden. Um Druckstellen im Vorfuß möglichst zu vermeiden, verfügen viele Modelle zudem über eingebaute Luftpolster im vorderen Sohlenbereich. Dadurch wird auch beim Abrollen des Fußes eine spürbare Dämpfung erreicht.


Das könnte sie auch interessieren:

fusstipps-uebersicht-1348x599px
Alles rund um die Füsse 18.12.2020

Unsere Füße – mehr als nur ein Körperteil

Zum Blogeintrag
Uebersichtsbild_MGL3269_1348x599px
Mode & Lifestyle 10.12.2020

Die Waldläufer Stiefel-Trends
für kalte Tage

Zum Blogeintrag
E-Mail
Scroll to Top
load